Warthelager – Truppenübungsplatz mit besonderem Nachbarn – Screenshot 23.06.2022 08:00 Uhr

Klaudia Kandzia, Wochenblatt, spricht im Interview mit Frank Rohowski über sein aktuelles Buch „Kurze Geschichte des Truppenübungsplatzes Warthelager“, seine Vorliebe für Postkarten und das Besondere an dem Ort Golenhofen (Golęczewo) im Landkreis Posen (Poznań) (Auszug):

Herr Rohowski, Sie scheinen sich grundsätzlich für das Militärische zu interessieren. Auf YouTubehaben Sie einen Clip zu den Festungswerken der Infanterie-Vereinigung Baselland in der Schweiz veröffentlicht. Ihre neueste Publikation erzählt die Geschichte des Truppenübungsplatzes Warthelager in der Nähe von Posen. Wie sind Sie zu diesem Thema gekommen?

Sie haben recht, ich befasse mich viel mit Militärgeschichte, der Schwerpunkt liegt aber auf der Schweizer Militärgeschichte. Der Abstecher nach Posen hat sich durch mein Hobby, das Postkartensammeln, ergeben. Irgendwann hatte ich mal eine größere Anzahl von Karten mit dem Motiv dieses Übungsplatzes und habe mich intensiver mit ihm beschäftigt, wobei mir der aus Oberschlesien stammende Dr. Stefan Pioskowik große Unterstützung bei der Recherche und Übersetzung geleistet hat.”

Frank Rohowski besitzt heute neben der Warthelager-Sammlung noch eine umfassende Postkarten- und Dokumentensammlung von Kattowitz (Katowice). Die Veröffentlichung dieser Sammlung ist langfristig ebenfalls geplant, jedoch ist es so umfangreiches Material, dass mehrere Einzelbände nötig sein werden.
Planungen und erste Vorarbeiten laufen dahingehend aber schon.”